Montag, Mai 14, 2007

Eröffnung des Pink and Green am Samstag

Zurück zu den den sehr erfreulichen Dingen :o)
Wie vielleicht einige wissen, waren wir (Anni und ich) bei Katrin um sie bei der Eröffnung zu unterstützen. Am Donnerstag sind wir so gegen 20.30 aus Bremen losgefahren und waren kurz vor Miternacht bei Katrin im Laden, wo uns Monique sehnsüchtig erwatete (sie durfte da dann endlich nach Hause *lol*) und haben dann bis kurz nach 4 Uhr gewerkelt. Am nächsten Tag, sind Katrin und ich dann wieder in den Laden gefahren, Anni musste zuhause noch Waren in empfang nehmen.
Hier Anni, noch ziemlich erledigt bei unserem Abfahren.

Nachdem wir den ganzen Tag dann durchgearbeitet hatten und sich doch die Lage sehr gut lichtete brachte uns Katrins Mann abends Sushi mit *lecker*

Um 2 Uhr war es denn vollbracht, alles war fertig!!!!!
hier noch einige Impressionen zur Freitagnacht ;o)










Kommentare:

Birgitt hat gesagt…

Schlaraffenland pur. Ich finde es echt toll wie ihr das alles so hingebracht habt *Respekt*.
LG Birgitt

Mywiel hat gesagt…

ich bin begeistert und wenn ich die Bilder so sehe schmerzt es gleich noch mehr, dass ich am Samstag nicht auch dabei sein konnte (aber Arbeit ging nunmal vor)...Nun muss ich aber umgehend mal meine Connie schnappen und nach Berlin kommen ;).

ellen hat gesagt…

vielen dank für diesen Einblick. Und vorallem wie schnell. Ds sieht sehr toll aus in katrins shop. Mal sehen wann ich mal wieder nach Berlin Komme (und Katrin dann auch noch da ist;-))

Annika hat gesagt…

Ratet mal wer die ganzen Embossingpulver entglittert hat und danach selber glitter-anni war.
Und auch die schönen Acrylfarben hat diese (mit sisters vorarbeit) schön dahingestellt.
GOTT was für eine Sch***arbeit.
Aber ja, wie man sieht hat es sich mehr als gelohnt!

Katrin hat gesagt…

Ihr wart aber auch superfleissig! Und wie schon gesagt, ohne euch hätte ich es nie im Leben geschafft!

ellen hat gesagt…

Wozu sind denn Freunde DA?!

Heidi hat gesagt…

WOW, das ist ein wunderschönes Geschäft geworden. Man sieht, da steckt viel Liebe und Zeit drin :-)